E-Česko

Reisen, Unterkunft, Urlaub, Freizeit

Böhmen, Mähren, Schlesien

     
Heute ist Neděle, 23. 02. 2020
Namenstag Svatopluk
Fulltext - Suchung

Sektion, wo suchen:

 

 

 

 

Penzion Severka

 

Státní znak České republiky

Česká republika

Czech Republic

Tschechische Republik

 




Unterkunft und Verpflegung - Suchen

Hotel u Cimpla - Hejnice - Ferdinandov (Frýdlantský výběžek)

Adresa: 

Hejnice - Ferdinandov
463 69 Hejnice

Mobil: 

+420 731 472 317

Kapacita lůžek: 

21

Minimální cena za lůžko: 

180 CZK / 180 CZK (V sezoně / Mimo sezonu)

 

Das Objekt befindet sich in der malerischen Gemeinde Ferdinandov am Fuß des Isergebirges, nördlich von Liberec, 2km vom Städchen Hejnice.
Die Hotelzimmer sind komfortable eingerichtet. Zur Verfügung sind 2-4 Bettzimmer. Das Hotel-Restaurant U Cimpla ist nicht nur das Gebirgshotel aber auch das Ausflugsrestaurant mit eine Menge von Spezialitäten. Zum guten Abendessen kann man Bier Krušovice trinken. Weiter kann man einen Saal mit der Kapazität von 90 Plätzen ausnutzen. Hier finden die Rock-, Jazz-, Bluskonzerte statt. Manchmal spielt man hier auch Theater. Eine Möglichkeit vom Zelten beim Hotel.

Tisk zařízení

 

SEZNAM ZAŘÍZENÍ V OKOLÍ:

  Sport

    • DVŮR PENZION

POŘADANÉ AKCE V OBDOBÍ 23.02.2020 AŽ 23.03.2020:


Keine Veranstaltungen wurden gefunden.
 

Wetter

Montag 24.02.

25°C
12°C

Dienstag 25.02.

23°C
12°C

Handicap
Andere
Ankete

Jakému způsobu výběru dovolené dáváte přednost ?

• Doporučení kamaráda
25.9% (17232)

• Sezónní katalog cestovních kanceláří
19.1% (12722)

• Nabídka z reklamních letáků
19.3% (12814)

• Last minute
18.4% (12218)

• Prostřednictvím internetu
17.3% (11514)

Zahl der Stimmen 66500

Login

Ihr Login:

Ihr Passwort:


News per E-mail

Einlegen Ihre E-mail Adresse, um die Neuigkeiten vom E-CESKO.cz zu bekommen


 

 

 

 

 

Kopieren, Publikation und Weitergegeben von der Website www.e-cesko.cz ist erlaubt und erwünscht. Wir glauben, dass die Verwendung des Inhalts macht allen Benützer Spass. Das Projekt E-CESKO.cz ist durch dank der Unterstützung Ministerium für regionale Entwicklung entstanden.